Zodiac v. Prenton Lane "AIDEN" TAGEBUCH

"AIDEN" (Irisch) kleines Feuer


18. Juli 2019
Wieder ist ein Jahr vergangen und Aiden wird nun 5. Wieder habe ich nur Lob für ihn.
Er ist einfach unglaublich. Es braucht wirklich kaum mehr Worte zwischen uns. Ein Traum von einem Hund.
Hoffentlich dürfen wir noch viele gemeinsame Jahre verbringen.

23. Juli 2018
Wow, am kommenden Montag 30. Juli 2018 wird "Aiden" bereits vier Jahre alt. Er ist ein unglaublich toller Freund. Sehr sensibel, vorsichtig, verspielt, anhänglich, manchmal schon fast unrealistisch folgsam und immer zu Spässen aufgelegt. Ich liebe ihn über alles. Es ist ein Traum mit ihm Sport zu machen, unterwegs zu sein, zu Hause zu schmusen. Einfach ihn um mich zu haben. Danke für Deine tolle, ehrliche Freundschaft!!


12.April 2018
Ja, was soll ich sagen. Je älter Aiden wird, desto cooler wird er. Er ist so unglaublich zuverlässig geworden. Wenn ich mit ihm unterwegs bin und zum Beispiel selber einen Fahrradfahrer nicht sehe, sehe ich es Aiden an. Sobald er irgend etwas (Fahrrad, Jogger, Mofa, Traktor oder Auto) sieht, legt er sich sofort am Rande der Strasse oder des Weges hin.  Daran erkenne ich dann, dass irgendetwas kommt und ich aufpassen muss. Er ist extrem anschmiegsam zu Hause. Draussen aber, ist er ein absoluter Bewegungsfreak. :-) Auf unserem ersten Spaziergang morgens um 05.30 Uhr, hat er zum Beispiel kaum Zeit seine Geschäfte zu erledigen. Er will herumrasen und zwar richtig. Er dreht dann seine unzähligen Runden und hat einfach Spass an der Bewegung.    

04. Februar 2018
Ganz ehrlich ich habe nur noch Lob für Aiden. Er hat sich zu einem genialen Begleiter und Freund entwickelt.
Sowohl im Sport wie auch im richtigen Leben, kann ich mich extrem auf ihn verlassen. Er wird immer anschmiegsamer und geniesst jede Minute mit mir auf dem Sofa beim Kuscheln. Er reagiert auf die kleinsten Zeichen von mir und ist immer an meiner Seite. Ich liebe ihn sehr und geniesse heute sein zierliches, vorsichtiges und überlegtes Wesen. Ein super toller Freund. 
   

16. Mai 2017
Aiden wird nun langsam, aber wirklich ganz langsam erwachsen. In zwei Monaten wird er Drei Jahre alt. Er ist super genial. Ich liebe diesen Typen auch wenn ich ihn immer "Ritalin" Kind nenne. So viel Energie wie er hat, habe ich mir immer gewünscht.   Er ist äusserst vorsichtig und abwartend. Immer zuerst schauen was passieren könnte um erst dann zu handeln. Zu Beginn war diese Art von ihm für mich äusserst schwierig. Nun ist es genau das was ich an ihm liebe. Auch im Sport. Er ist unglaublich zuverlässig, auch wenn er manchmal Tage hat, an welchen er entscheidet wie der Agility-Parcour verläuft. Das ist aber ok für mich. Damit kann ich gut leben, wenn es nicht immer so ist. Jeder hat mal seine Laune. Alles gut so wie es ist.  

23. Oktober 2016
Aiden und ich hatten heute unser erstes Agility-Meeting. Eigentlich ging ich ohne jede Erwartung da hin. Bereits im ersten Lauf, machte Aiden Null Fehler. Durch die etwas langsamere Zeit, waren wir nur auf Rang 2. Trotzdem er ist gelaufen wie auf Schienen. Kein Zögern oder überlegen, einfach Spass am Lauf haben und das Ziel mit 0 Fehler erreichen. Beim 2. und 3. Lauf, machten wir 1 bezw. 2 Fehler und waren trotzdem einmal im 1. Rang und ein weiteres Mal im 2. Das Gesamtresultat an diesem Meeting war: 3 Podest-Plätze. 2x im 2. Rang und einmal im 1.
Ich bin so stolz auf meinen Schatz und freue mich weiter mit ihm zu starten und trainieren.

05. September 2016
Seit Donnerstag, 29. September 2016, hat Aiden einen neuen Freund. JC ist in unser Rudel eingezogen. Sowohl Aiden, wie auch JC sind bereits jetzt ein Herz und eine Seele. Sie spielen und toben viel zusammen und geniessen nun einfach das Leben.

12. September 2016
Wieder einmal News von Aiden. Er hat sich nach seiner Operation toll erholt. Wir trainieren seit Ende Juni auch wieder. Wie bereits vor der OPS ist er mit Feuereifer dabei. Er arbeitet super toll. Nun ist im Oktober unser erster Wettkampf geplant. Ich bin sehr gespannt wie es läuft. Werde Euch dann an dieser Stelle informieren.


12. Mai 2016
Im MRI vom 05. April ist tatsächlich rausgekommen, dass Aiden operiert werden muss, was man auch in der selben Narkose gleich gemacht hat. Aiden hatte kaum Knorpel im Schultergelenk. Nach der Operation hatten wir eine schwierige Zeit, denn er musste 6 Wochen an der Leine gehen. Er durfte weder spielen noch Agility machen, was sowohl für ihn, wie auch für mich nicht einfach war. In dieser Zeit haben wir Physio- und Hydrotherapie gemacht. So konnten wir einen zu starken Muskelabbau verhindern. Laut Arzt, dürfte er ab 18. Mai wieder Agility machen. Ich habe allerdings beschlossen, bis zum 22. Juni zu warten. Lieber etwas mehr Geduld aufbringen und dann einen vorsichtigen, sauberen Neuaufbau machen. Schliesslich möchten wir beide diesen Sport noch viele Jahre ausüben.            

   

01. April 2016
1 Jahr und 8 Monate alt

Aiden und natürlich wir alle, haben eine ziemlich harte Zeit hinter uns.
Am 19. Oktober 2015 ist "Leek" von uns gegangen.
 
Aiden hat dieses Ereignis mehr mitgenommen als anfänglich erwartet.
Er hat angefangen zu Hause die Teppichecken anzuknabbern. Das ist allerdings nun wieder vorbei.
Seit einiger Zeit hat er Probleme mit seinem rechten Vorderbein. Nachdem man im Röntgen nichts finden konnte, steht nun ein CT an. Möglicherweise, je nach Befund, ist es dann mit unserem Agility-Sport vorbei. Bitte Daumen drücken.
     


04. September 2015
Aiden ist nun 13 Monate alt. Er wird langsam, wenigstens körperlich
erwachsen. Im Kopf scheint er noch etwas länger zu brauchen. 
Bei den Trainings im Agility ist er allerdings bereits sehr genial. Meistens schaut er sehr gut, was ich mache. Was aber für uns das Wichtigste ist: Wir beide haben zusammen einen riesigen Spass in den Trainings, auch wenn wir es natürlich trotzdem ernst nehmen. Zu Hause ist er sehr anschmiegsam und geniesst jede Streicheleinheit.

------------------------------------------------------------------------      

01. Mai 2015
Er ist nun 9 Monate alt. Es hat sich schon einiges verändert.
Seit 2 Wochen, hebt er nun zuverlässig sein Bein. Manchmal ist er sich noch nicht ganz sicher, ob er das rechte oder linke Hinterbein heben soll beim Pinkeln. Das sieht zum Teil ziemlich komisch aus, wenn er während des Pinkelns abwechselnd das linke und rechte hintere Bein hebt.
Seit wenigen Tagen nun, versucht er auch immer mehr in diversen Situationen, SEINEN Kopf durchzusetzen. 

Gleichzeitig, ist er aber wenn sich die Situation bietet, ein unglaublich verschmuster Zeitgenosse.
........................................................................................

22. März 2015
Aiden wird am 30. März,  8 Monate alt. Er bereitet mir wirklich sehr viel Freude. Ist ein Workaholic aber dabei sehr führig. Durch seine extrem schnelle Auffassungsgabe, schenkt er mir im Vergleich zu anderen Hunden die ich hatte,unglaublich viel. Ich geniesse die Zeit mit ihm sehr.
...........................................................................................

03. Februar 2015
Am 07. Januar 2015 haben wir  mit dem Aufbaukurs im Agility (BABY AGY)begonnen. ACHTUNG!! NICHT FALSCH VERSTEHEN. Aiden macht noch KEINE Geräte,(erst wenn er ein Jahr alt ist) Er lernt im Moment nur, auf dem Boden liegende Stangen zu überqueren. Bei den Hindernissen zu warten, um die Flügel der Sprünge herum zu gehen wenn es verlangt wird und den Gassen-Slalom. Es geht vor allem darum, zu lernen sich zu konzentrieren und die Geräte zu sehen und kennen zu lernen. Es geht darum, dass er lernt auf mich zu achten und mit mir zusammen etwas zu machen.

Sowohl Aiden, wie auch ich haben sehr viel Spass dabei. Ich denke er hat noch mehr Mühe abzuwarten bis er endlich die Geräte richtig machen kann, als ich selber. 🤩 Er ist ein super
toller, sehr kluger kleiner Mann und macht uns allen sehr viel Freude.

................................................................

06. November 2014 / 14. Woche
Aiden macht sich sehr gut. Er hat sich total ins Rudel eingefügt und er ist super clever. Bereit in der 9. und 13. Woche hat er das Bein erstmals gehoben.
Er lernt unglaublich schnell. Wir werden weiterhin alle viel Spass zusammen haben, da bin ich mir absolut sicher.
................................................................
02. Oktober 2014

Um 11.00 haben die Patin von Aiden und ich, den kleinen Racker in Rüedisbach (BE) abgeholt und waren um 14.00 zu Hause.
Der 1. Nachmittag verlief erstaunlich ruhig. Camira hatte wieder erwarten sehr Mühe mit Aiden und war ziemlich eifersüchtig.
Bevor ich schlafen ging gab ich Aiden in eine Hundeboxe, was er anfangs gar nicht toll fand. Nach allerdings nur gefühlten 5 Minuten hat er sich ergeben und dafür sogar bis morgens um 07.00 durchgeschlafen. Dass diese erste Nacht so einfach überstanden wird, habe ich nicht erwartet, bin aber natürlich sehr glücklich darüber.
.................................................................
04. September 2014

Unser zweiter Besuch bei Aiden, war mit etwas mehr Action verbunden.
Aiden war öfters wach und hat sowohl mit mir, wie auch mit seiner Schwester
gespielt. Es war toll.
Die nächsten beiden Wochen, werde ich kaum Zeit haben, ihn noch einmal
zu besuchen. Aber am 1. oder 2. Oktober hole ich ihn ja bereits ab. Ich freue
mich sehr auf diesen Tag.


¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨

29. August 2014
Heute fuhr ich zusammen mit seinem Gotti, das erste Mal zu "AIDEN". Das erste Mal hatte ich die Möglichkeit ihn live zu sehen und vor allem, ihn einmal in den Händen zu halten. Ein für mich unbeschreiblich schönes Gefühl.

¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨

21. August 2014

Heute habe ich erfahren, dass ich den Rüden bekomme. Den von mir gewünschten Namen, konnte ich nicht nehmen, da er nicht englisch war.
So habe ich ihn für den Stammbaum, "Zodiac" getauft.

Zusammen mit seinem Gotti haben wir dann aber den Rufnamen "Aiden" (Irisch) kleines Feuer gewählt.

¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨

30. Juli 2014
Um 06.05 hat Lyn eine Hündin mit 378g zur Welt gebracht
Erst um ca. 13.30 Uhr wurde ein Rüde per Kaiserschnitt mit 422g entbunden.
Bei diesen beiden Welpen ist es geblieben.

 ¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨

Leider werde ich erst ca. am 20. August erfahren, welchen der beiden Welpen ich bekommen werde.
Der Deckrüden-Besitzer hat Vorrang mit der Entscheidung. :-(


------------------------------------------------------------------------------


Neuen Kommentar schreiben (Hier klicken)

123website.ch
Zeichen zur Verfügung: 160
OK Senden...
Alle Kommentare anzeigen

Neueste Kommentare

22.03 | 19:59

Herzlichen Dank für das tolle Feedback.

...
22.03 | 15:26

Die Homepage ist einmalig schön gestaltet mit guten Kommentaren und schönen begleitenden Bildern. Twain hätte auch einen Schönheitswettbewerb gewonnen.

...
20.08 | 19:11

Hoi Margot
wünsche Euch alles Gute und hoffe Dir gelegentlich wieder einmal bei uns zu sehen. Wenn ich bei Deinem alten Büro vorbei spaziere denke ich an Euch.

...
26.06 | 22:27

Hallo Margot...melde mich auch wieder mal. Habe euch schon vermisst in Spanien....irgend etwas fehlte..... ! Wenn ich es einrichten kann komme ich morgen !

...
Ihnen gefällt diese Seite